Guns.ru Talks
  Германия
  у нас в гамбурге

вход | зарегистрироваться | поиск | реклама | картинки | кто здесь | ссылки | календарь | поиск оружия, магазинов | фотоконкурсы | Аукцион
  следующая тема | предыдущая тема
Автор Тема:   у нас в гамбурге    (просмотров: 453)
 версия для печати
schurawi
posted 28-12-2011 01:55    
ветка ганзы чегото замёрзла . разморозим !


Polizei stellt bei sieben Rechtsextremisten Waffen sicher


23. Dezember 2011 | 00:10 Uhr | von mlo

DRUCKEN | VERSENDEN


HAMBURG. Gewehre, Pistolen, Stichwaffen: Einige Hamburger Neonazis sind offenbar bis unter die Zähne bewaffnet - und das bisher ganz legal. Während einer Razzia haben Mitarbeiter der Behörde für Waffen- und Jagdangelegenheiten sowie Polizisten gestern bei Rechtsradikalen ein ganzes Arsenal an Feuer- und Hiebwaffen sichergestellt. Polizeisprecher Holger Vehren: "Den Betroffenen ist die Waffenbesitzerlaubnis entzogen und jeglicher weiterer Besitz von erlaubnisfreien und erlaubnispflichtigen Waffen und Munition untersagt worden." Die Aktion erfolgte vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um rechte Gewalt in Deutschland. Gegen insgesamt zehn Hamburger, die der Landesverfassungsschutz der rechtsextremistischen Szene zuordnet, lagen laut dem Sprecher "Erkenntnisse vor, die eine waffenrechtliche Unzuverlässigkeit begründen". Im Klartext: Die Neonazis, die bislang ganz offiziell über Waffenscheine und Waffen verfügten, gelten nun als gewaltbereit und müssen diese abgeben. Einige der Männer hätten einen Bezug zur NPD, hieß es weiter, Parteimitglieder seien aber nicht darunter.

Sieben Rechtsextremisten bekamen gestern noch vor Sonnenaufgang Besuch von der Waffenbehörde und der Polizei. Insgesamt rückten 43 Beamte und Angestellte in diversen Stadtteilen an, um den Neonazis den Entzug der Waffenerlaubnisscheine zu verkünden und deren Wohnungen zu durchsuchen. Die Ausbeute war erklecklich. Die Einsatzkräfte fanden 14 Gewehre, neun Pistolen, ein Kleinkalibergewehr, zwei Softairwaffen, drei Luftgewehre, zwei Schreckschusswaffen, einen Säbel, ein Schwert sowie etliche Schuss Munition.


Nur die "Spitze

des Eisbergs"?

Bei einem Rentner in Langenhorn entdeckten die Beamten zudem einen Revolver, für den der 71-Jährige keine Erlaubnis vorweisen konnte. Er muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Drei Rechte wurden bei der Razzia nicht angetroffen. Sie erhielten den Entzug ihrer Waffenscheine per Postzustellung.

Christiane Schneider, innenpolitische Sprecherin der Links-Fraktion in der Bürgerschaft, erklärte: "Wir begrüßen, dass Innensenator Michael Neumann und die Innenbehörde endlich das Waffengesetz gegen Rechtsextremisten und Neonazis angewandt haben." Allerdings seien die zehn Betroffenen wohl nur die "Spitze des Eisbergs."


schurawi
posted 28-12-2011 01:59    
14 ружей , 9 пистолей, одна мелкашка , два софтэйра , три воздушки , два газюка , саблю и меч ! о как ! вроде как 33 единицы !
плюс револьвер у дедка .

edit log

bulawog
posted 28-12-2011 02:11    
Типичный популизм. Изьяли кучу всего (практически все или легально зарегистрированное, или свободно продающееся) - и можно рапортовать.
schurawi
posted 28-12-2011 02:31    
и ктото новое кресло получил ....
bulawog
posted 28-12-2011 13:47    
Как всегда в таких случаях
Gino 702
posted 30-12-2011 18:27    
Да кста, прослушал в Гамбурге или Бремене,законодательно провели нациков как неблагонадёжных с соответствующим отзывом ВБК и принудительным изъятием вписанного в них стволья.
zav.hoz
posted 30-12-2011 18:50    
Про Гамбург не слышал, но у нас одного перца из этих, причем прошедшего даже в Stadtrat на последних выборах, сейчас закрыли за связь с последней киллер-бригадой. Надеюсь не выйдет.
Eisenvogel
posted 2-1-2012 20:00    
quote:
Originally posted by Gino 702:
Да кста, прослушал в Гамбурге или Бремене,законодательно провели нациков как неблагонадёжных с соответствующим отзывом ВБК и принудительным изъятием вписанного в них стволья.

огребут кучу исков в суд .
и с вероятностью 99,9 процентов восстановят ВБК . и денег потеряют изрядно .

новая тема  Post A Reply следующая тема | предыдущая тема

  Guns.ru Talks
  Германия
  у нас в гамбурге
guns.ru home